20.02.2011

Warum bootet Windows Vista nicht mehr?

Gast fragt:
Ich brauche dringend eure Hilfe, um an meine beruflichen Daten zu kommen!

Ich habe einen Dell Vostro 1510 mit Windows Vista.

Bei dem Versuch etwas im Explorer hin und her zu verschieben hat sich Windows verabschiedet mit einer Fehlermeldung. Es ging nichts mehr außer den PC auszuschalten.

Seitdem bootet er aber mehr auch nicht mehr. Dann habe ich versucht über die alte DOS-Ebene an meine Daten zu kommen, denn den Rechner brauche ich nicht wirklich, nur die Daten. Leider befindet sich nicht ein Verzeichnis auf der Festplatte, nur com- und exe-Dateien.

Wo finde ich die Daten? Brauche sie morgen oder besser den ganzen Rechner funktionstüchtig.
Danke schonmal für eure Hilfe.
Windows Vista
Jan Hermeneit am 20.02.2011 um 13:57 Uhr
Hallo, als Lösung würde ich Dir vorschlagen, die Windows-Vista-DVD einzulegen und im BIOS stellt du es so ein, dass das DVD-Laufwerk als erstes Boot-Laufwerk angesprochen wird.

Nach dem Start der DVD wählst Du in den Systemwiederherstellungsoptionen zunächst die "Systemstartreparatur" aus, die sollte Probleme beim Hochfahren des Rechners versuchen zu beseitigen.

Sofern dies nicht erfolgreich ist, kannst Du bei den Systemwiederherstellungsoptionen den Menüpunkt "Systemwiederherstellung" wählen. Er stellt dann den zuletzt funktionierenden Systemzustand wieder her. Sofern Du vorher eine Sicherung über Windows Vista erstellt hast, wählst Du bitte den Punkt "Vollständige Windows PC-Wiederherstellung". Ich hoffe, dass diese Tipps dich weiterbringen, um normal an das System heranzukommen. Sofern Du die Daten auf dem PC in der DOS-Aufforderung suchst, musst Du auf der Festplatte C auf den Pfad "C:\Users\Benutzername\Documents\" gehen, wobei du bei "Benutzername" deinen Benutzernamen einträgst.
Gast am 20.02.2011 um 21:24 Uhr
Hallo Jan,
leider habe ich keine CD oder DVD und im Dos gibt es keine Verzeichnisse, auch kein users Verzeichnis. Genau das ist ja mein Problem! es sind nur com und exe Daten vorhanden.

Wenn ich die F7 Taste lang genug festhalte kommt auch ein Menue in dem ich die letzte funktionierende Konfiguration wieder herstellen kann, aber auch das funktioniert leider nicht.
Ich brauche doch nur die Daten, bitte.
Claudia
Tobias am 20.02.2011 um 22:26 Uhr
Hallo Claudia,

Windows ist bei dir auf Festplatte C installiert und wenn du in DOS auf C:\ gehst, kommen nur com- und exe-Dateien? Du bist auch im Stammverzeichnis von C? Nur, damit wir uns richtig verstehen.

Kommst du denn in den abgesicherten Modus (Meist die F5-Taste beim booten drücken)?
solick am 21.02.2011 um 07:41 Uhr
Hallo Claudia,

soweit ich mich erinnere wird das DOS in einer separaten Laufwerksebene gebootet.
Vermutlich steht bei Dir bei der Eingabe nicht C: sondern ein anderer Buchstabe.

Wenn das so ist, dann wechsele einfach mal auf C: (Enter) und dann solltest Du bei Deinen Daten sein.

Alternativ kannst du auch einfach eine Knoppix CD runterladen und brennen, dass ist sozusagen eine Notfall CD. Damit kannst du zwar dein Windows nicht reparieren, solltest aber auf Deine Daten zugreifen können.

Wenn es berufliche Daten sind und es wichtig ist und Du nicht wirklich weißt, was Du machst empfehle ich, einen Profi aufzusuchen und Dir dort helfen zu lassen, bevor Du durch etwas unbedachtes Deine Daten nachher beschädigst oder vernichtest.